Martelltal mit dem MTB oder Rennrad

Kurzübersicht

Distanz 49 km
Höhenmeter 1.753 m
Fahrzeit 4:30 h
Kondition
Uphill
Downhill

Tourmonate

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

Teer, Schotter, anspruchsvoller letzter Anstieg zur Hütte

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Latsch-Goldrain-Morter-Martell-Zufallhütte-Latsch

Von Latsch starten wir nach Goldrain. Dort biegen wir am Kreisverkehr links ab vorbei an Morter und dann eher steil weiter bis zum Weiler Gand. Nach der kurzen Abfahrt bis zur Sportzone Trattla führt die Straße flach weiter bis zum Martellerhof. Ab hier welchselt die Steigung wieder bis zum Gasthof Hölderle und Gasthof Waldheim. Wenn Sie eine Verschnaufpause benötigen, können Sie diese hier einlegen. Weiter führt die Straße zur Staumauer auf 1.843 m. Entlang dem Stausee kann man Kraft tanken für die letzten steilen Höhenmeter, bis zum Parkplatz beim Gasthof Schönblick. Wer mit dem Mountainbike unterwegs ist kann noch bis zur Zufallhütte auf 2.257 m oder auf die Lifialm weiterfahren.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.