Rennradtour Gampenpass Val di Non

Kurzübersicht

Distanz 185 km
Höhenmeter 1.970 m
Fahrzeit 6:00 h
Kondition
Uphill
Downhill

Tourmonate

April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober

Info

Für Rennradfahrer ein wahres Highlight. Sollte die Kondition unterwegs versagen kann man im Val di Non die Auffahrt zum Mendelpass nehmen und fährt dann direkt bis nach Kaltern und dann zurück!

Ausrüstung

Helm, Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille so wie Bikebekleidung und Trinkflasche!

Verlauf: Latsch-Marling-Lana-Gampenpass-Val di Non-Mezzocorona-Kaltern-Bozen-Meran-Latsch

Die Rennradtour startet in Latsch über die Via Claudia bis nach Algund, wo es dann von der Forst Brauerei nach Marling hoch geht. Wir durchqueren Marling und fahren weiter bis nach Lana, wo wir dann der Beschilderung zum Gampenpass folgen. Nun beginnen die ersten Höhenmeter zur Passhöhe auf 1520 Metern erreichen. Nach einer Einkehr beginnt jetzt die Abfahrt ins Val di Non. Wir durchfahren das gesamte Tal bis wir nach Mezzocorona kommen. Wir folgen hier der Beschilderung zum Fahrradweg und fahren dann Richtung Bozen. Wenn wir die Ortschaft Auer erreichen, biegen wir nun links ins Überetsch Richtung Kaltern. Nun geht es über Kaltern nach Eppan und dann weiter über Andrian bis nach Meran. In Meran angelangt, fahren wir wieder der Via Claudia Augusta folgend ins Vinschgau Tal bis nach Latsch. Wer in Latsch mit einem Lächeln ankommt, hat wahrlich eine super Kondition!

Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.